Donnerstag, 8. Oktober 2020 (den ganzen Tag)

Die Fahrt führt in „De ole Dischlerie“, einer „Eiergrogstuuv in Wesselburen“, wo wir an einem Eiergrog-Seminar teilnehmen. In lustiger Runde rühren wir unseren Eischaum und staunen über die Reaktionen im Glas, wenn Rum und Wasser sich damit zum Eiergrog vereinen. Natürlich folgt eine gemeinsame Verkostung, und zum Abschluss erhalten alle Teilnehmenden ihr persönliches „Diplom". Kaffee und Kuchen gehören ebenfalls zum kulinarischen Angebot.

Im Anschluss fahren wir zur Kirche St. Bartholomäus, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Sie liegt an der höchsten Stelle von Wesselburen, so dass ihr charakteristischer Zwiebelturm aus vielen Kilometern Entfernung zu sehen ist. Wir halten dort unsere Andacht. 

Abfahrt: 13 Uhr Ecke Hebbelstraße/Westring, 13.15 Uhr gegenüber der Jakobikirche

Rückkehr: ca. 19.00 Uhr

Im Preis sind die Busfahrt, das Eiergrogseminar sowie Kaffee und Kuchen                    enthalten.

Kartenverkauf: Ab Montag, 21.September im Büro der Jakobikirche, Knooper Weg 53, und Dienstag, 22. September im Büro der Lutherkirche, Schillerstraße 27

Mitwirkende
Gesa Bartholomae, Gert Starke, Christa Lehmann
Ort 25764 Wesselburen
Preis
45 €