Freitag, 5. April 2019, 19:30 - 20:30 Uhr

Konzertreihe zur Erhaltung der Jakobikirche

„Glaube, Liebe, Hoffnung“

Liederabend mit Viola Schnittger & Sergej Rotach

Viola Schnittger & Sergej Rotach präsentieren einen ausdrucksstarken und charmanten Konzertabend mit einer Mischung aus klassischen Liedern, Popballaden und Musicaltiteln. Mit ihrer Konzertreihe nehmen sie das Publikum mit auf eine kleine Reise durch verschiedene Länder, unterschiedliche Jahrzehnte und Musikrichtungen. Jeder Mensch ist auf der Suche nach Liebe, dem Sinn des Lebens und seiner Bestimmung. Oft ist es nicht leicht, im Labyrinth von fremden Erwartungen, gesellschaftlichen Anforderungen und Grenzen den eigenen Weg zu finden. Der Glaube, die Hoffnung und vor allem die Liebe tragen uns durch das Leben, begegnen uns immer wieder und lassen uns das Leben spüren. Meist ist es zumindest eines dieser Themen, weshalb Dichter zur Feder greifen oder Musiker zum Klavier schreiten, um Neues auszudrücken und festzuhalten. Auch an diesem Abend werden die ausgewählten Titel von einzelnen Schicksalen erzählen: Bewegende Momente des Lebens, die in der Musik festgehalten wurden. Mit ihren Liedern erzählen  Viola Schnittger und Sergej Rotach kleine Geschichten und entführen das Publikum in eine Welt voller Emotionen.

Mitwirkende
Viola Schnittger & Sergej Rotach
Ort
Jakobikirche: Knooper Weg/Waisenhofstraße
Preis
Eintritt frei - Spende erbeten